top of page

Online Seminar + BONUS zum Thema Gebäude- & Innenraumschadstoffe


Am 15.12.2023 findet das nächste Online-Seminar zum Thema Gebäude- & Innenraumschadstoffe statt. Für alle Teilnehmer des Seminars gibt es ein Bonus dazu!

Gebäude- & Innenraumschadstoffe belasten die Raumluft, ohne dass diese Gefahr von den Nutzern bewusst wahrgenommen wird. Je nach Bauweise oder Alter des Gebäudes können die Folgen dieser Belastung zu gesundheitlichen Beschwerden oder gar schwerwiegende Erkrankungen (u. a. Krebs) der Gebäudenutzer führen.


Bei Sanierungs-, Umbau- oder Abbruchmaßnahmen muss die vorherige Betrachtung und Analyse der verbauten Schadstoffe noch tiefergehender erfolgen.


Beim Kauf, Verkauf oder Wertermittlung von Immobilien müssen die Gebäudeschadstoffe berücksichtigt und fachlich mit einbezogen werden.


Der Umgang mit Gebäude- & Innenraumschadstoffen sowie die damit verbundene Abfallentsorgung sind gesetzlich geregelt. Eine Vernachlässigung dieser Vorgaben kann und wird mit Strafen geahndet.


Das Basiswissen rund um das Thema Gebäude- & Innenraumschadstoffe ist eine Grundvoraussetzung für die sichere und gesetzeskonforme Planung, Bauunterhaltung, Bauausführung, Handel oder den Betrieb einer Immobilie.

Seminarinhalte

‣ Gesetzliche Grundlagen

‣ Vorstellung der gängigen Gebäude- & Innenraumschadstoffe

(u.a. Asbest, KMF, PCP, PCB, PAK, Radon,

VOC, Schimmel), darunter:

• Allgemeine Schadstoffkunde

• Eigenschaften & Vorkommen

• Bauliche / nicht bauliche Verwendung samt Beispielen

• Gesundheitliche Auswirkungen

• Erkundung und Feststellung in der Praxis

• Durchführung von Probenahmen

• Gültige Richt- und Grenzwerte

• Die Sanierung von Gebäude- & Innenraumschadstoffen

• Die Entsorgung gefährlicher Abfälle

‣ Q&A`s nach Abschluss der Einzelthemen


Dieses Seminar richtet sich an folgende Zielgruppen

‣ Bauingenieure

‣ Architekten

‣ Planer und Fachingenieure

‣ Immobilienmakler

‣ Immobilienverwalter

‣ Bauleiter, Facharbeiter, Vorarbeiter, Fachkräfte

‣ Mitarbeiter der öffentlichen Verwaltung

‣ Mitarbeiter der Umweltschutzbehörden

‣ Mitarbeiter der Gesundheitsschutzbehörden

‣ Fachkräfte für Arbeitssicherheit

‣ Sicherheitsbeauftragte


Wann: 15. Dezember 2023

Zeit: 09:00 bis 17:00 Uhr.

Teilnehmer: Die Teilnehmerzahl ist i. d. R. auf 30 Personen begrenzt.

Kosten: Die Seminargebühr für das Online-Seminar beträgt 299

(Frühbucherrabatt bis zum 08.12.2023), sonst 399 € / Person (MwSt-befreit).

Unterlagen: Ausführliche Unterlagen werden in PDF Form zur Verfügung gestellt.

Abschluss: Teilnahmezertifikat sowie Anerkennung durch die AK NRW & IK NRW (8 Weiterbildungspunkte).


BONUS:

Jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit (einige Wochen nach dem Seminar) auf Wunsch an einem der 2 Live-Call Q&A Sitzungen (á 1,5 h) kostenfrei teilzunehmen.


16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page